FSH-Studiengänge
Rechtswissenschaften
- Assessorwirt/in jur. (FSH)
- Rechtswirt/in (FSH)
- Rechtsreferent/in jur. (FSH)
Wirtschaftsrecht
- Wirtschaftsjura (FSH)
- Rechtsökonom/in (FSH)
Betriebswirtschaftslehre
- Betriebswirt/in (FSH)
- Marketingwirt/in (FSH)
- Wirtschaftsökonom/in (FSH)
- Steuerfachassistent/in (FSH)
Staatsexamensvorbereitung
- Erste jur. Staatsprüfung
- Zweite jur. Staatsprüfung
IHK-Studienangebot
- Rechtsmanager/in IHK, MOL
- Unternehmensmanager IHK, MBO
FBA-Lehrangebot
- Fachwirt/in Kanzleimanagement
Masterstudiengänge
- Master of Science, MLS
Kontakt

Kontakt  |   Login    

Fachwirt/in für Kanzleimanagement (FSH)

Studienbeschreibung

Fachwirt/in für Kanzleimanagement (FSH)

Autodidaktisches Fachstudium

§ 1 Allgemeines

Der Selbststudiengang "Fachwirt/in für Kanzleimanagement (FSH)" orientiert sich an den Lerninhalten für die Kammerausbildung zum Fachwirt (Bürovorsteherausbildung) und kann entsprechend gleichzeitig auch zur Vorbereitung für die Kammerprüfung verwendet werden.

Der Lehrinhalt wird im Selbststudium anhand von vielen Fällen, Fragen mit Antworten, Übungsaufgaben und teilweise im größeren Zusammenhang fächerübergreifend in der Anwendung vermittelt. Neben den Studienmodulen haben Sie während der gesamten Laufzeit eine Studienbetreuung die Ihnen bei Fragen zur Seite steht.

§ 2 Studieninhalt:

Vermittlung vertieften Fachwissens für Mitarbeiter/innen von Rechtsanwaltskanzleien in den Bereichen:

Mandatsbetreuung im materiellen Recht

LM 01 - Mandatsbetreuung im materiellen Recht Teil 1
LM 02 - Mandatsbetreuung im materiellen Recht Teil 2
LM 03 - Mandatsbetreuung im materiellen Recht Teil 3
LM 04 - Mandatsbetreuung im materiellen Recht Teil 4

Mandatsbetreuung in der Zwangsvollstreckung

LM 05 - Mandatsbetreuung in der Zwangsvollstreckung 1
LM 06 - Mandatsbetreuung in der Zwangsvollstreckung 2
LM 07 - Mandatsbetreuung im Insolvenzrecht

Mandatsbetreuung im Kosten-, Gebühren- und Prozessrecht

LM 08 - Mandatsbetreuung im Prozessrecht Teil 1
LM 09 - Mandatsbetreuung im Prozessrecht Teil 2
LM 10 - Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
LM 11 - Kostenordnung

Leitung Büroorganisation und -verwaltung, Leitung Rechungswesen

LM 12 - Büroorganisation und –verwaltung
LM 13 - Rechnungswesen - Buchführung 1
LM 14 - Rechnungswesen - Buchführung 2
LM 15 - Rechnungswesen - Steuerrecht

Leitung Personalwirtschaft

LM 16 - Personalwesen
LM 17 - Arbeitsrecht
LM 18 - Allgemeine Unternehmensführung


§ 3 Studienzeit/Anrechnung

Die reguläre Studiendauer beträgt drei Semester. Um insbesondere für berufsbegleitend Studierende eine gleichmäßige zeitliche Auslastung zu erreichen, ist der Studieninhalt auf 18 Monats-Lehrmodule verteilt. Die Studienleistung erfolgt dementsprechend monatlich. Der Versand eines Monats - Lehrmoduls erfolgt jeweils zum Monatsbeginn. Eine zeitliche Sonderstrukturierung bei besonderen Vorkenntnissen ist auf Anfrage möglich.


§ 4 Vorbildungsvoraussetzung

Als Zugangsvoraussetzung sind eine Rechtsanwaltsfachangestelltenausbildung oder berufliche Vorkenntnisse aus der anwaltlichen Praxis notwendig. Bei anderen Voraussetzungen kann nach persönlicher Beratung auf Antrag eine Sonderzulassung erteilt werden.

§ 5 Abschluss
Sie erhalten nach Abschluss des Lehrgangs das FSH-Teilnahmezertifikat "Fachwirt/in für Kanzleimanagement (FSH)" mit Angabe aller absolvierten Fachgebiete.


§ 6 Studiengebühren
18 Monatsgebühren à 175,- €.



Kanzleimanagement Immatrikulation



Links zu diesem Bericht:  
Kontakt
FSH

Telefon:
0681/3905263

E-mail:
info@e-fsh.de


Studienführer
Download detaillierterer Studien-
informationen:
Referenzen
Stellenangebote










 
 Grafiken und Inhalte dieser Internetpräsenz sind © urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung, oder anderweitige Verwendung ohne schriftliche Genehmigung der 1st Position GmbH ist untersagt. Erwähnte Produkte oder Verfahren sind in der Regel eingetragene Warenzeichen und werden als solche betrachtet. Partner